Die Gastgeber

Verena und Räto Conzett

Die Gastgeber im Hotel Alpina

Verena Conzett

Gastgeberin

Im Alpina seit 1994


Hier bin ich gross geworden:

In Bern in der Schweiz.
Mein Geheimtipp für einen erholsamen Tag in Klosters:
Ein Ausflug zur Alp Garfiun.
Das ist mein Lebensmotto:
Es ist wie es ist und es kommt wie es kommt.
Ich spreche diese Sprachen:
Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch.
So starte ich in den Tag:
Am liebsten mit einem Kaffee.
Neben dem Alpina gilt meine Leidenschaft:
Ganz, ganz vielen Dingen und nichts im Speziellem.

Motorradferien in Klosters

Räto Conzett

Gastgeber

Im Alpina seit 1994


Hier bin ich gross geworden:

In Männedorf am schönen Zürichsee.
Mein Geheimtipp für einen erholsamen Tag in Klosters:
Im Sommer sollte eine Wanderung oder eine Biketour ins wildromantische Vereinatal nicht fehlen.
Das ist mein Lebensmotto:
Es ist traurig eine Ausnahme zu sein, aber noch viel trauriger ist es, keine zu sein.
Ich spreche diese Sprachen:
Deutsch, Französisch, Englisch, etwas Italienisch (leider nicht so gut) und natürlich Schweizerdeutsch.
So starte ich in den Tag:
Mit 2 Milchkaffee und einem Blick in die Tageszeitung.
Neben dem Alpina gilt meine Leidenschaft:
Dem Motorrad fahren und Tennis spielen. Ausserdem verfolge ich gerne mit, was die Kinder so machen.

Bäschu

Guest Relation Manager

im Alpina seit 2019

Hier bin ich gross geworden:
Hettiswil/BE
Mein Geheimtipp für einen erholsamen Tag in Klosters:
Schlafen, essen, spielen.
Das ist mein Lebensmotto:
Gäste verzaubern.
Ich spreche diese Sprachen:
Mit einem treuherzigen Hundeblick alle.
So starte ich in den Tag:
Schauen, ob mein Napf schon gefüllt ist.
Neben dem Alpina gilt meine Leidenschaft:
Dem Streiche aushecken…. Aber in Wirklichkeit bin ich ganz brav.