800 Jahre Klosters

Walserstolz & Weltgeschichten

Mit der erstmaligen Erwähnung der «ecclesiam sancti Iacobi» (Kirche St. Jakob) im Jahr 1222 erfolgte die Gründung der Ortschaft Klosters. 800 Jahre später schauen wir zurück auf die prägende Walserkultur und den Wandel vom unscheinbaren Dorf im hinteren Prättigau zu einem beliebten alpinen Ferienort mit internationaler Bekanntheit.

Unter dem Titel «800 Jahre Klosters 2022 - Walserstolz und Weltgeschichten» wird im Rahmen des Jubiläums ein ganzjähriges, abwechslungsreiches Programm mit Aktivitäten und Events angeboten. Das Jahr 2022 nimmt alle Menschen mit einem Bezug zu Klosters auf einen spannende Zeitreise.

Mehr erfahren >